Welches Babyspielzeug für welches Alter (Monate 0–12)

Welches Babyspielzeug für welches Alter - featured image

Dieser Ratgeber hilft dir dabei, altersgerechtes Babyspielzeug zu finden, das für die Entwicklung deines Kindes förderlich ist und ihm Freude bereitet.

Inhaltsverzeichnis

Welches Babyspielzeug für welches Alter (Monate 0–12)

Einleitung

Spielzeug gibt es in einer großen Vielzahl von Varianten und Herstellern. Aufgrund der enormen Auswahl kann der Einkauf des richtigen Spielzeugs für Eltern leicht zu einem überwältigenden (und teuren) Unterfangen werden. Dieser Ratgeber hilft dir, altersgerechtes Spielzeug zu finden, das deinem Kind in seinem Leben Freude bereitet.

Das Alter, in dem Kinder verschiedene Fähigkeiten entwickeln, ist bei jedem Kind ein anderes. Dieser Ratgeber stellt deshalb die Altersspannen dar, innerhalb derer ein typisches Kind bestimmte Fähigkeiten entwickelt.

Damit du verstehst, warum ein bestimmtes Spielzeug in einem bestimmten Alter sinnvoll ist, findest du in jedem der folgenden altersspezifischen Teilabschnitte Informationen über die Entwicklung von Kindern in der betreffenden Altersspanne, auf deren Grundlage wir Empfehlungen für Spielzeug und Spielideen abgeben. Dabei richten wir uns nach den traditionellen Spielmustern von Kindern und den Empfehlungen von Fachleuten 1), 2), die ein Spielzeug oder eine Spielzeug-Kategorie für Kinder ab einem bestimmten Alter als geeignet einstufen.

Auswahl der Altersgruppen

Die Wahl der Altersgruppen richtet sich nach der feinmotorischen, grobmotorischen, sozialen und kognitiven Entwicklung und der Entwicklung von Spielverhalten und Spielinteressen in der frühen Kindheit.3) Die engeren Alterseinteilungen im ersten Jahr spiegeln die schnelleren Entwicklungsveränderungen wider, die in den ersten Lebensjahren auftreten. Die Übergänge zwischen den Altersgruppen in den ersten beiden Jahren sind stark an wesentliche motorische Entwicklungen gebunden.4)

Warum die Auswahl des richtigen Spielzeugs so wichtig ist?

Babys und Kleinkinder scheinen stets den Eindruck zu vermitteln, dass sie darauf aus sind, mit allem was sie in ihrer Umgebung finden können, spielen zu wollen – und das unter Einsatz aller eigenen motorischen und geistigen Fähigkeiten.

Besonders wichtig in diesem Zusammenhang:

  • Die Spielinteressen, die in der frühen Kindheit unterstützt und gefördert werden, können die Lernfähigkeit und bewussten Lerninteressen deines Babys in seinem späterem Leben beeinflussen.
  • Die Fähigkeiten zur Informationsverarbeitung, die bei Aktivitäten im Umgang mit Menschen und Gegenständen entwickelt werden, bilden ein Gerüst für seine weitere Entwicklung.
  • Was dein Kind lernt, ist “Spaß” und kann jetzt und später die Grundlage seiner intrinsischen Motivation bilden.
  • Wenn das Spielen die natürliche Art und Weise ist, wie dein Kind lernt, dann spielen geeignete Spielmaterialien eine wichtige Rolle bei der Entwicklung seiner Interessen, seiner Motivation und seiner sozialen und informationsverarbeitenden Fähigkeiten.

Die Auswahl des Spielmaterials ist daher sehr wichtig und beinhalt Entscheidungen über die Art der Interessen, Motivation und Fähigkeiten, die dein Kind im Laufe seiner ersten Lebensmonate entwickeln soll!

Dieser Ratgeber soll dir bei der Erziehung und Betreuung deines Kindes helfen, Spielmaterialien auszuwählen, die sicher und angemessen sind und das Spiel und die Entwicklung unterstützen. Enthalten sind Vorschläge für Spielmaterialien für vier verschiedene Altersgruppen in der frühen Kindheit:

  • Neugeborene und Babys (Geburt bis 6 Monate)
  • Ältere Babys (7 bis 12 Monate)

Spielmaterialien für Kinder in jeder der Altersgruppen sind unter vier Aspekten zusammengefasst:

  • Sozial- und Fantasiespielmaterialien
  • Materialien zur Erforschung und Beherrschung des Spielens
  • Musik, Kunst und Bewegungsmaterial
  • Materialien für das grobmotorische Spielen

Diese Aspekte spiegeln breite Kategorien von Spielaktivitäten wider, die in der frühkindlichen Bildung und psychologischen Forschung häufig unterschieden und als wichtig angesehen werden. Es ist jedoch wichtig, sich daran zu erinnern, dass Spielmaterialien oft mehr als eine Art von Spiel unterstützen, und Kinder können an Aktivitäten beteiligt sein, die gleichzeitig verschiedene Entwicklungsbereiche unterstützen. Zum Beispiel beinhaltet das Spiel mit Sand und Wasser häufig sowohl die Erforschung von Materialien als auch Fantasie oder das soziale Spiel mit anderen. Viele Spielmaterialien, die für kleine Kinder geeignet sind, unterstützen die Entwicklung in einer Reihe von Bereichen.

Welches Babyspielzeug für welches Alter – Beispiele

Welches Babyspielzeug für welches Alter - Baby 0-6 Monate alt

Welches Babyspielzeug für ein Neugeborenes in den ersten Lebensmonaten

Ein Neugebornes sieht noch nicht gut und kann ohne Unterstützung noch nicht sitzen und keine Gegenstände greifen. Aber es mag es bereits, unterhalten zu werden und schätzt Spielzeug, das seinem Entwicklungsstand entspricht.

Der Schlüssel liegt darin, Spielzeug zu kaufen, das dein Baby in seinem aktuellen Alter und Stadium bereits zu handhaben in der Lage ist und es gleichzeitiger Ermunterun zur weiteren Erforschung und Schärfung seiner Fähigkeiten.5)

Welches Babyspielzeug für welches Alter - Baby 7-12 Monate alt

Welches Babyspielzeug für einen Säugling, ca. 7 – 12 Monate alt

Im Alter von 9 bis 12 Monaten entwickelt sich bei deinem Baby die Feinmotorik, was dazu führt, dass es alles mag, womit es Dinge aufheben, sortieren, stapeln, drehen, schieben, ziehen und andere Handbewegungen üben kann.

Darüber hinaus lernt es in dieser Phase bereits Laufen und Sprechen und mag deshalb Spielzeug, das es in seinen Bewegungen unterstützt, und solches, das seine sprachlichen Fähigkeiten fördert.

Welches Spielzeug für ein neugeborenen Baby (0–1 Monate)?

 Entwicklungsstand und Verhalten eines neugeborenen Babys (0–1 Monate)

Hören

Schon mit der Geburt – und sogar schon davor im Mutterleib – ist dein Neugeborenes in der Lage, zu hören.  Zudem reagiert es bereits auf Geräusche und deine Stimme. Damit sich seine Hörfunktionen jedoch voll entwickeln können, bedarf es einer neurologischen Reifung und sensorischer Erfahrungen.

Aufgrund seiner Unreife und mangelnden Erfahrung hat dein neugeborenes Baby eine große Sensibilität für Umgebungsgeräusche. Es bewegt seinen Kopf in die Richtung, aus der das Geräusch stammt, und es wird von Gegenständen angezogen, die Geräusche absondern, welche ihm als Teil einer Routine bekannt sind.

Sehen

Dein Neugeborenes ist äußerst kurzsichtig. Der Augenfokus liegt bestenfalls bei 20 cm, und seine Sehschärfe bei 2,5% bis 5% der im Erwachsenenalter. Obgleich es nur in der Lage ist, bis etwa 20 Zentimeter klar zu sehen und aufgrund des eingeschränkten Sehvermögens wird es sich auf Dinge fixieren, die etwa 20 bis 30 Zentimeter, von seinen Augen entfernt sind.

Kontrastreiche Muster und helle Farben faszinieren dein neugeborenes Baby, weil diese am einfachsten zu sehen sind. Es fühlt sich auch von menschlichen Gesichtern angezogen.

Auch hat es bereits gelernt, Geräusche und leise Musik zu schätzen. Objekte, die sich langsam bewegen und ein sanftes Geräusch erzeugen, sind für sie viel interessanter als solche, die starr und leise sind.

Dein Baby ist fasziniert von den Gesichtern, die es um sich herum sieht, und es wird lange Zeit damit verbringen, das Gesicht eines jeden genau zu untersuchen, der es hält.

Motorik

Im Alter zwischen 0 und 3 Monaten verfügt dein neugeborenes Baby noch nicht über die motorischen Fähigkeiten, um mit Spielsachen zu spielen. Dein Baby betrachtet diese lediglich als Unterhaltungsobjekte und als Gegenstände, die es zu erforschen gilt, anstatt damit zu spielen. Es wird jedoch bereits von multisensorischen Elementen (Gegenstände, die mehrere Sinne ansprechen) angezogen und ist in der Lage, seine Eltern erkennen.

Dein Neugeborenes hat einen Saug- und Stillreflex, kann sich aber noch nicht allein aufrichten, und das selbständige Sitzen beherrscht es auch noch nicht. Es macht abrupte, unkontrollierte und begrenzte Bewegungen. Es berührt, greift, hält, drückt und schüttelt alles in seiner Hand Befindliche, ohne sich der Stärke seines Arms bewusst zu sein.

Begreifen

Das Lernen erfolgt bei deinem Baby über seine Sinne und Reflexe, indem es Reaktionen auf Reize und sich wiederholende Bewegungen aufnimmt und verarbeitet.

Entwicklung Verhalten neugeborenes Baby 0 Monate

Infografik: Baby,0 Monate

Entwicklungsstand und Verhalten eines neugeborenen Babys (0 Monate alt)

Handlungsempfehlungen für die Eltern eines neugeborenen Babys (0–1 Monate)

Hören

Dein Neugeborenes hat bereits gelernt, Geräusche und leise Musik zu schätzen. Objekte, die sich langsam bewegen und ein sanftes Geräusch erzeugen, sind für es viel interessanter als solche, die starr und leise sind.

Sehen

Bei der Suche nach Spielzeug für dein Neugeborenes solltest du vor allem auf Optik und Geräusche achten. Neugeborene schätzen Spielzeug, das durch kontrastreiche Muster auffällt, sich bewegt und sanfte Geräusche macht.

Aufgrund seiner Vorliebe für menschliche Gesichter wird dein Neugeborenes sich über jedes Spielzeug freuen, auf dem ein Gesicht dargestellt ist.

Auch Bücher mit Gesichtern oder Spielsachen, die zum Kuscheln anregen und Nähe vermitteln, kommen bei Neugeborenen gut an. Mobiles mit kontrastreichen Mustern und Bücher mit Bildern von Babygesichtern sind in dieser Phase perfekt.

Motorik

Obwohl Neugeborene im Alter von einem Monat bereits nach Gegenständen greifen können, sind sie erst mit ca. 4 Monaten in der Lage, danach zu greifen. In der Zwischenzeit solltest du deinem Neugeborenen einen Gegenstand, den es halten soll, direkt in die Hand geben.

Generell empfiehlt es sich bei Neugeborenen, diese zum Einschlafen auf den Rücken zu legen, um das Risiko des plötzlichen Kindstods zu verringern. Wenn Baby jedoch wach ist, solltest du die Gelegenheit nutzen und es auch mal auf den Bauch legen. Babys brauchen diese Lage, um ihre Nackenmuskeln zu stärken. Daher ist Spielzeug, das die Bauchlage fördert, für Neugeborene ideal.

Im ersten Lebensmonat lernt dein Neugeborenes, den Kopf zu heben und von einer Seite zur anderen zu bewegen. Deshalb sind Spielsachen förderlich, die es dazu anregen, nach oben, unten, vorne, rechts und links zu schauen. Dies erreichst du zum Beispiel mit Spielsachen zum Anschauen, Zuhören, Schlagen und Streichen. Auf diese Weise kann dein Baby ganz nebenbei auch noch das Zusammenspiel von Armen, Händen und Fingern üben.

Empfohlenes Spielzeug für Neugeborene

Die folgenden Spielsachen werden vom Europäischen Komitee für Normung (CEN) und von der Internationalen Organisation für Normung (ISO) für Neugeborene als sicheres und geeignetes Spielzeug empfohlen:

  • Rasseln und Ringe
  • Mobiles, mit oder ohne Geräusche: Spielzeug mit verschiedenen Figuren und Formen, das außerhalb der Reichweite des Kindes über dem Kinderbett montiert wird.
  • Spieluhren: Spielzeug, das mit einem Aufziehgriff oder einer Schaltfläche ausgestattet ist, die von einem Erwachsenen zu bedienen sind, und das am oder in der Nähe des Kinderbetts montiert wird.

Welches Spielzeug für ein 1 Monate altes Baby?

Entwicklungsstand und Verhalten eines 1 Monate alten Babys

Hören

Aufgrund seiner Unreife und mangelnden Erfahrung hat dein Baby eine große Sensibilität für Umgebungsgeräusche.

Dein Baby bewegt seinen Kopf in die Richtung, aus der das Geräusch stammt, und es wird von Gegenständen angezogen, die Geräusche absondern, welche ihm als Teil einer Routine bekannt sind.

Sehen

Dein Baby ist immer noch sehr kurzsichtig. Mit einem Monat ist es in der Lage, Gegenstände im Abstand von 30 cm scharf zu sehen.

Das Sehvermögen deines Babys verbessert sich weiterhin rapide. Es wird von leuchtenden Farben wie gelb und rot angezogen, obgleich es noch nicht klar dazwischen unterscheiden kann.

Kontrastreiche Muster und helle Farben faszinieren dein Baby, weil diese am einfachsten zu sehen sind. Es fühlt sich von menschlichen Gesichtern angezogen – und kann mit etwa 1 Monat sein eigenes erkennen! Daher wird sich dein Baby über jedes Spielzeug freuen, das sein eigenes Gesicht widerspiegelt oder auf dem ein anderes Gesicht abgebildet ist.

Motorik

Im Alter zwischen 0 und 3 Monaten verfügt dein Baby noch nicht über die motorischen Fähigkeiten, um mit Spielsachen zu spielen. Dein Baby betrachtet diese lediglich als Unterhaltungsobjekte und als Gegenstände, die es zu erforschen gilt, anstatt damit zu spielen.

Dein Baby hat einen Saug- und Stillreflex, kann sich aber noch nicht allein aufrichten, und das selbständige Sitzen beherrscht es auch noch nicht. Es macht abrupte, unkontrollierte und begrenzte Bewegungen. Es berührt, greift, hält, drückt und schüttelt alles in seiner Hand Befindliche, ohne sich der Stärke seines Arms bewusst zu sein.

Begreifen

Dein Baby ist noch nicht fähig, sich mit Büchern zu befassen. Dies ist auch nicht verwunderlich, da es in diesem Alter noch gar nicht über die dafür notwendigen körperlichen, kognitiven und visuellen Fähigkeiten verfügt.

Das Lernen erfolgt bei deinem Baby über seine Sinne und Reflexe, indem es Reaktionen auf Reize und sich wiederholende Bewegungen aufnimmt und verarbeitet. Es wird jedoch bereits von multisensorischen Elementen (Gegenstände, die mehrere Sinne ansprechen) angezogen und kann seine Eltern erkennen.

Infografik - Entwicklungsstand & Verhalten eines neugeborenen Babys - 1 Monat alt

Infografik: Baby,1 Monat alt

Entwicklungsstand und Verhalten eines 1-Monate-alten Babys

Handlungsempfehlungen für die Eltern eines 1 Monate alten Babys

Hören

Dein Baby nimmt in diesem Alter Geräusche immer aufmerksamer war und achtet darauf, wenn jemand sein Lieblings-Einschlaflied sing. Viele Babys mögen die Klänge von sanften Glöckchen, einer tickenden Uhr oder Tiergeräuschen. Spielzeuge, die diese neue Aufmerksamkeit deines Babys für Geräusche ausnutzen, sind ideal – und je vielfältiger dabei die Geräusche sind, desto besser. Du wirst schon bald merken, dass dein Baby gewisse Vorlieben hat, was Geräusche betrifft, und einige lieber mag als andere.

Sehen

Neugeborene fühlen sich von menschlichen Gesichtern angezogen – und dein Neugeborenes kann sein eigenes Gesicht mit ca. 1 Monat bereits erkennen. Daher wird es sich über jedes Spielzeug freuen, das entweder sein eigenes Gesicht widerspiegelt oder ein anderes Gesicht darstellt.

Motorik

Die Hände deines Babys sind jetzt größtenteils offen, und es kann bereits Dinge damit festhalten. Hat es erst einmal zugegriffen, will es bisweilen gar nicht mehr loslassen. Achte also darauf, dass die Dinge, nach denen es greift, sicher sind, ohne scharfe Kanten oder abnehmbare Teile.

Dein Baby ist fasziniert von Spielsachen mit neuartigen Texturen: samtartig, rau oder gerippt. Es ist auch gut möglich, dass es Spielzeuge mit Elementen oder Klappen mag, die sich bewegen. Und wenn diese dann zusätzlich noch verführerische Geräusche machen, ist die Neugier noch größer.

Gewohnheiten

Einige Babys beginnen bereits im Alter von 6 Wochen, eine Schlafroutine zu entwickeln, um nachts 4 bis 6 Stunden lang kontinuierlich durchzuschlafen. Bei anderen Babys stellt sich dieses Verhalten erst viel später ein – bisweilen erst mit 6 Monaten oder noch später. Experten empfehlen, solch eine Schlafroutine zu fördern. Dazu bringst du dein Baby wach, aber bereits schläfrig ins Bett, damit es lernt, von selbst einzuschlafen. Eine Schlafenszeit-Routine, die oft ein Bad, eine Gute-Nacht-Geschichte, Kuscheln, Stillen und ein Lied beinhaltet, kann dabei hilfreich sein.

Empfohlenes Spielzeug für 1 Monate alte Babys

Die folgenden Spielsachen werden vom Europäischen Komitee für Normung (CEN) und von der Internationalen Organisation für Normung (ISO) für 1 – 2 Monate alte Babys als sicheres und geeignetes Spielzeug empfohlen:

  • Rasseln und Ringe
  • Mobiles, mit oder ohne Geräusche: Spielzeug mit verschiedenen Figuren und Formen, die außerhalb der Reichweite des Kindes über dem Kinderbett montiert werden.
  • Spieluhren: Spielsachen, ausgestattet mit einem Aufziehgriff oder einer Schaltfläche, die von einem Erwachsenen zu bedienen sind, und die am oder in der Nähe des Kinderbetts montiert werden.

Welches Spielzeug für ein 2 Monate altes Baby?

Entwicklungsstand und Verhalten eines 2 Monate alten Babys

Hören

Aufgrund seiner Unreife und mangelnden Erfahrung hat dein Baby eine große Sensibilität für Umgebungsgeräusche.

Dein Baby bewegt seinen Kopf in die Richtung, aus der das Geräusch stammt, und es wird von Gegenständen angezogen, die Geräusche absondern, welche ihm als Teil einer Routine bekannt sind. Ab einem Alter von ungefähr 2 Monaten beruhigt sich dein Baby, wenn es Stimmen hört, die ihm vertraut sind.

Dein Baby kann Geräusche lokalisieren und darauf reagieren. Darüber hinaus kann es Lautäußerungen machen, die mit seinen Empfindungen im Zusammenhang mit Baden und Essen einhergehen.

Sehen

Die Kurzsichtigkeit deines Babys verbessert sich zunehmend. Am Ende des zweiten Monats ist es in der Lage, Gegenstände in einigen Metern Entfernung zu fokussieren. Lag seine Sehschärfe bei der Geburt noch bei 2,5% bis 5%, so ist sie jetzt bereits auf 20% gestiegen.

Das Sehvermögen und der Geschmack deines 2 Monate alten Babys sind jetzt schon viel ausgereifter als der eines Neugeborenen, und die frühe Vorliebe für helle oder kontrastreiche Schwarz-Weiß-Objekte beginnt nun einer Liebe zu detaillierteren und komplexeren Farben, Formen und Designs zu weichen. Dein Baby wird zwar weiterhin von leuchtenden Farben wie gelb und rot angezogen, aber mit 2 Monaten sind die Primärfarben-Rezeptoren bereits so gut ausgebildet, dass dein Baby zwischen Kontrasten und den Primärfarben Blau, Rot und Gelb unterscheiden kann.

Kontrastreiche Muster und helle Farben faszinieren dein Baby, weil diese am einfachsten zu sehen sind. Dein Neugeborenes fühlt sich auch von menschlichen Gesichtern angezogen – und kann bereits sein eigenes Gesicht erkennen.

Motorik

Im Alter von 3 Monaten ist dein Baby in der Lage, reflexartig nach Gegenständen zu greifen und diese festzuhalten. Es erkennt, erforscht und befühlt Gegenstände mit seinen Händen und seinem Mund.

Bis zum Alter von ca. 3 Monaten verfügt dein Baby noch nicht über die motorischen Fähigkeiten, um mit Spielsachen zu spielen. Es betrachtet diese weiterhin als Unterhaltungsobjekte und als Objekte, die es zu erforschen gilt, anstatt damit zu spielen.

Dein Baby hat einen Saug- und Stillreflex, kann sich aber noch nicht allein aufrichten, und das selbständige Sitzen beherrscht es auch noch nicht. Es macht abrupte, unkontrollierte und begrenzte Bewegungen. Es berührt, greift, hält, drückt und schüttelt alles in seiner Hand Befindliche, ohne sich der Stärke seines Arms bewusst zu sein.

Begreifen

Vielleicht hast du auch schon bemerkt, dass dein Baby inzwischen gerne Gegenstände in den Mund nimmt und alles vollsabbert. Das ist nicht unbedingt ein Hinweis darauf, dass es bereits zahnt – die meisten Babys bekommen ihre ersten Zähne erst zwischen 4 und 7 Monaten. Dennoch wird während dieser oralen Phase dein Baby in den kommenden Wochen ziemlich jedes Spielzeug mit dem Mund erkunden wollen.

Das Lernen erfolgt bei deinem Baby weiterhin über seine Sinne und Reflexe, indem es Reaktionen auf Reize und sich wiederholende Bewegungen aufnimmt und verarbeitet.

Infografik: Entwicklungsstand & Verhalten eines Babys, 2 Monate alt

Infografik: Baby, 2 Monate alt

Entwicklungsstand und Verhalten eines 2-Monate-alten Babys

Handlungsempfehlungen für die Eltern eines 2 Monate alten Babys

Sehen

Aufgrund seiner Vorliebe für Gesichter – auch das eigene – freut sich dein Baby über jedes Spielzeug, das entweder sein eigenes Gesicht widerspiegelt oder ein anderes Gesicht darstellt.

Aufgrund des stetig besser werdenden Sehvermögens möchte dein Baby sich inzwischen mit einer Vielzahl von unterschiedlichen Objekten befassen: Stofftiere, Plüschtiere, Greifringe aus Plastik und Holz, Stoffanhänger helfen ihm dabei. Diese sollten deshalb waschbar oder zumindest leicht zu reinigen sein.

Gewohnheiten

Wenn dein Baby noch keine Schlafenszeit-Routine entwickelt haben, ist dieses Alter jetzt ein guter Zeitpunkt, um damit zu beginnen. Eine beruhigende und vorhersehbare Routine hilft deinem Kind beim Einschlafen. Eine solche Routine kann zum Beispiel ein Bad beinhalten. Schaukeln, Singen, Gute-Nacht-Geschichten oder Gute-Nacht-Wünsche, die an Personen oder Gegenstände gerichtet sein können, sind weitere Möglichkeiten, damit dein Baby in den Schlaf findet und am Schlafen bleibt.

Ein Übergangsobjekt wie eine Decke oder ein Stofftier hilft bei der Eingewöhnung, während du dein Baby ins Bett bringst. Denke aber aus Gründen der Sicherheit (SIDS) daran, bis zum sechsten Lebensmonat alle weichen Objekte, Spielzeuge, Decken und anderes lockeres Bettzeug aus dem Schlafbereich deines Kindes zu entfernen.

Empfohlenes Spielzeug für ein 2 Monate altes Babys

Die folgenden Spielsachen werden vom Europäischen Komitee für Normung (CEN) und vom Technischen Komitee der Internationalen Standardisierungsorganisation (ISO) für 2 – 3 Monate alte Babys als sicheres und geeignetes Spielzeug empfohlen:

  • Spielbögen (mit Hängespielzeug) fürs Kinderbett und Spielmatten: Bodenmatten mit einfachen Spielfunktionen oder -Aktivitäten. Diese können ggf. Überkopfstrukturen mit baumelnden Gegenständen beinhalten, die dazu gedacht sind, dass das Kind sich danach streckt, greift oder schlägt.
  • Einfache Puppen und Tiere: Weiche Spielpuppen und Stofftiere aus Stoff oder Plüsch mit oder ohne Bekleidung und fixierten Teilen, die sich nicht abnehmen lassen.
  • Abbildungen/Darstellungen von Gesichtern. Baby-Spiegel.

Welches Spielzeug für 3 Monate altes Baby?

Entwicklungsstand und Verhalten von 3 Monate alten Babys

Hören

Im Alter von 3 bis 4 Monaten kann dein Baby Geräusche lokalisieren und darauf reagieren. Darüber hinaus kann es Lautäußerungen machen, die mit seinen Empfindungen im Zusammenhang mit Baden und Essen einhergehen.

Sehen

Mit drei Monaten ist dein Baby bereits in der Lage, Gegenstände im Abstand von mehreren Metern scharf zu sehen. Bis zum Ende des dritten Monats verbessert sich seine Sehschärfe auf fast 20% des späteren Wertes im Erwachsenenalter.

Motorik

Im Alter von 3 Monaten ist dein Baby in der Lage, reflexartig nach Gegenständen zu greifen und diese festzuhalten. Es erkennt, erforscht und befühlt Gegenstände mit seinen Händen und seinem Mund.

Dein Baby wird zunehmend koordinierter in seinen Bewegungen. Es kann seine Finger öffnen und schließen, mit den Armen winken und mit den Händen zu klatschen. Es kann nach Spielzeug greifen, das es interessiert, und dieses nahe an seinen Körper heranführen, um es besser betrachten zu können.

Es lernt auch, mit Spielzeug umzugehen: Es greift danach, stößt es an, nimmt es in den Mund und erforscht es mit seinen immer geschickteren Händen.

Dein Baby verfügt bereits über eine geringe grob- und feinmotorische Koordination, und führt mit seinen Gliedmaßen weiterhin unwillkürliche Bewegungen aus. Die feinmotorische Koordination der Hände steckt noch in der Entwicklung.

Zu primitivem Greifen (Greifen von Objekten mit der Handfläche) ist es schon in der Lage.

Mobilität

Die meisten Babys können sich in diesem Alter bereits aufsetzen, um die eigene Achse rollen, auf interessante Ziele zu krabbeln, oder sogar schon hinfallen.

Es lernt, seine Hände und Füße zu bewegen, zu fangen und zu brabbeln. Manche Baby sbeginnen bereits in diesem Alter mit dem Krabbeln.

Begreifen

Die Lernprozesse erfolgen noch über die Sinne durch Verarbeitung von Reaktionen auf Reize und sich wiederholende Bewegungen- insbesondere derer aus dem Mund und durch Reflexe.

Dein Baby ist fasziniert von allem Spielzeug, das den Einsatz seiner aktuellen Fähigkeiten herausfordert und die Entwicklung neuer Fähigkeiten fördert.

Gewohnheiten

Dein Baby wird von multisensorischen Elementen angezogen und zeigt ein zunehmendes Interesse an seiner Umwelt. Es befindet sich bereits in der oralen Phase und seine Zähnchen werden langsam sichtbar.

EN - Entwicklungsstand Verhalten Baby 3 Monate - M

Infografik: Baby, 3 Monate alt

Entwicklungsstand und Verhalten eines 3-Monate-alten Babys

Handlungsempfehlungen für die Eltern eines 3 Monate alten Babys

Motorik

Dein Baby ist jetzt in der Lage ist, kontrollierter nach Dingen zu treten und hat das Bedürfnis, auf Sachen zu zielen. Deshalb wird es an Spielgeräten Gefallen finden, die mit baumelndem Hänge-Spielzeug ausgestattet sind oder Musik abspielen, die sein Interesse aufrecht erhält, während es sich an diesen neuen Fähigkeiten erprobt.

Mit einer Spielmatte schlägst du zwei Fliegen mit einer Klappe: zum einen wird Baby dazu ermutigt, das noch oben führen seiner Arme zu üben, und sich von vorne nach hinten (oder umgekehrt) zu rollen. Alle diese Fähigkeiten führen es ans Krabbeln heran.

Mobilität

Aufgrund seiner höheren Mobilität kann dein Baby mit Sachen in Kontakt kommen, mit denen es noch nicht sicher umgehen kann. Vergewissere dich also, dass sich nur Objekte in seiner Reichweite befinden, die es soft es will greifen, fallen lassen und wieder greifen kann: Rasseln, Bälle, Stofftiere und Spielzeug mit interessanten Ecken und Kanten. Gehe davon aus, dass es weiterhin alles in den Mund nimmt, was es in seine kleinen Hände bekommt, auch wenn es noch gar nicht zahnt.

Halte dein Baby beim Windelwechsel von nun an besser fest. Obwohl Babys in diesem Alter  noch liegen bleiben sollte, werden sie in den kommenden Wochen zum ersten Mal in der Lage sein, sich erfolgreich herumzurollen.

Begreifen

Spielzeug, das mehrere Fähigkeiten zugleich fördert, wird für die Entwicklung deines Babys ab diesem Alter immer wichtiger.

Empfohlenes Spielzeug für 3 Monate alte Babys

Die folgenden Spielsachen werden vom Europäischen Komitee für Normung (CEN) und vom Technischen Komitee der Internationalen Standardisierungsorganisation (ISO) für 3 – 4 Monate alte Babys als sicheres und geeignetes Spielzeug empfohlen:

Welches Spielzeug für ein 4 Monate altes Baby?

Entwicklungsstand und Verhalten von 4 Monate alten Babys

Hören

Im Alter von 4 Monaten beginnt dein Baby sich mit Lautspielen zu beschäftigen, die die Wiederholung der gleichen Silbe betonen, wie z.B. “Mama”, “Papa”.

Dein Baby mag Spielzeug, das beim Spielen Geräusche macht, wie z. B. Schüttelbecher oder Spielzeug, das klingelt, oder solches, das Klick- oder Tiergeräusche machen.

An Liedern und Geräusche findet es großen Gefallen. Es ist empfindlicher für Geräusche und reagiert auf Veränderungen der Stimmlage und von Geräuschen.

In diesem Alter beginnt dein Baby, mit dir und anderen Erwachsenen Sprachspiele zu entwickeln, bei denen auf eine sich wiederholende Weise Wörter gesprochen werden.

Sehen

Auch das Sehvermögen deines Babys verbessert sich zunehmend. Die Zeit, dass es nur Kontraste wahrnehmen konnte, ist vorbei. Inzwischen kann es auch ähnliche Farbtöne wie Rot und Orange unterscheiden. Spielzeug mit hellen und abwechslungsreichen Farben halten seine Aufmerksamkeit aber noch länger aufrecht.

Motorik

Die körperliche Entwicklung deines Babys schreitet schnell voran. Wenn es auf dem Rücken liegt, hebt es seinen Kopf und seine Schultern, sobald du es hochhebst. Auf dem Bauch liegend streckt es seine Arme und Beine aus und wölbt seinen Rücken. Dabei richtet sich seine Wirbelsäule auf. Schon bald wird es in der Lage sein, ungestützt zu sitzen. Damit hat es die Hände frei, um damit die Umgebung zu erkunden.

Dein Baby beginnt vermehrt seine Gliedmaßen zur Bewegung einzusetzen, sich auf die Seite zu rollen, und sich vorwärts und rückwärts abzustoßen. Es ist nun in der Lage, sich zum Spielen auf den Boden zu stellen, und sich von selbst hin zu setzten und zu krabbeln.

Seine Bewegungen wirken nicht mehr so unbeholfen und sind schon natürlicher aber immer noch unwillkürlich.

Dein Baby kann bereits kräftig zugreifen. Dabei streckt es seine Handflächen aus, um Objekte zu erreichen, und ist in der Lage, Objekte von einer Hand in die andere zu übertragen.

Begreifen

In diesem Alter kann dein Baby mit seinen Händen und Füßen bereits ein paar Minuten lang allein mit einem Spielzeug spielen. Es wird die gleiche Handlung solange wiederholen, bis es sich des Ergebnisses sicher ist. Und dann wird es die Dinge ein wenig verändern, um zu sehen, ob etwas anderes passiert – Learning by doing!

Entwicklung Verhalten Baby 4 Monate alt - EN

Infografik: Baby, 4 Monate alt

Entwicklungsstand und Verhalten eines 4-Monate-alten Babys

Handlungsempfehlungen für die Eltern eines 4 Monate alten Babys

Hören

Dein Baby hat eine Vorliebe für Geräusche. Gib ihm eine Rassel und beobachte, wie es sich am Geräusch erfreut, wenn es damit schüttelt.

Sehen

Spielzeug mit hellen und abwechslungsreichen Farben halten seine Aufmerksamkeit aber noch länger aufrecht.

Motorik

Halte dein Baby beim Windelwechsel von nun an besser fest, damit es nicht herumrollt oder wegkrabbelt.

Mobilität

Verteile helle und interessante Spielsachen in seiner Nähe und beobachte, wie es versucht, diese zu erreichen.

Empfohlenes Spielzeug für 4 Monate alte Babys

Die folgenden Spielsachen werden vom Europäischen Komitee für Normung (CEN) und vom Technischen Komitee der Internationalen Standardisierungsorganisation (ISO) für 4 – 5 Monate alte Babys als sicheres und geeignetes Spielzeug empfohlen:

  • Beißringe
  • Bälle oder Zylinder – durchsichtiges Material mit sichtbarem Inhalt.
  • Badespielzeug – Tiere, kleine Boote und schwimmende Gegenstände.
  • Aktivitätsspielbretter – Bretter, die am Kinderbett befestigt werden, mit verschiedenen Spielfunktionen, wie z. B. verschiedene bunte Formen; bruchsichere Baby-Spiegel, Baby-Kreisel, die rasseln; Knöpfe zum Drücken; Teile, die auf Führungen gleiten; Türen, die sich öffnen.
  • Rasseln

Welches Spielzeug für ein 5 Monate altes Baby?

Entwicklungsstand und Verhalten von 5 Monate alten Babys

Hören

Im Alter von 5 Monaten hat sich das Hörvermögen deines Babys bereits so weiterentwickelt, dass es empfindlicher auf Geräusche und Veränderungen der Stimmlage und von Geräuschen reagiert.

Sehen

Sein Verständnis für Farben vertieft sich weiter: Dein Baby ist nun in der Lage, subtile Unterscheidungen zwischen den Farbtönen zu treffen.

Motorik

Dein Baby nutzt bereits seine verbesserten visuellen und motorischen Fähigkeiten, um mit anderen Menschen zu spielen.

Dein Baby ist jetzt möglicherweise schon in der Lage, sich vom Rücken aus in eine sitzende Position zu begeben; oder es bleibt aufrecht sitzen ohne umzukippen, wenn du es in eine sitzende Position bringst. Vielleicht benötigt es dazu auch noch deine Unterstützung, um diese Fähigkeit zu meistern.

Bewegungen wie Halten, Greifen, Drücken, Schütteln, Ziehen und das auf den Bodenwerfen von Gegenständen werden zunehmend besser.

Begreifen

Dein Baby ist nun schon in der Lage, mit Spielzeug und Gegenständen zu interagieren.

Die Fähigkeit deines Babys, mit dir und seiner Umgebung zu interagieren, wächst von Tag zu Tag. Es spielt kleine Spiele, weil es zu verstehen beginnt, dass Handlungen Folgen haben. So lässt es zum Beispiel Spielsachen fallen, nur um zu sehen, dass jemand sie aufhebt, oder um zu sehen, wie sie fallen. In einigen Wochen wird es dazu bereits kichern, lachen oder auch mal weinen.

Je mehr sich dein Baby sich der Fähigkeit des Sprechens annähert, desto mehr erfreut es sich an gewissen Geräuschen: Das Klopfen, Schütteln und Beißen von Spielzeug sind Teil seiner Experimente.

Dein Baby beginnt, sich der Existenz und Dauerhaftigkeit von Objekten bewusst zu werden (Objekte existieren weiter, auch wenn sie außer Sichtweite sind). Es ahmt einfache Bewegungen und Gesten nach.

Infografik: Baby, 5 Monate alt

Entwicklungsstand und Verhalten eines 5-Monate-alten Babys

Handlungsempfehlungen für Eltern eines 5 Monate alten Babys

Sehen

Das Lesen von Büchern über Farben oder das Spielen mit farbigem Spielzeug hilft deinem Baby bei der Entwicklung seines Verständnisses für Farbunterschiede.

 

Motorik

Spielsachen, die dein Baby dazu anregen, seine Bauch-, Nacken- und Schultermuskeln zu entwickeln, sind dieser Entwicklung dienlich.

Halte dein Baby beim Windelwechsel von nun an besser fest, damit es nicht herumrollt oder wegkrabbelt.

Begreifen

Spielzeug, das angenehme Geräusche verbreitet, wenn es sich damit befasst (zum Beispiel indem es auf einen Knopf drückt, das Spielzeug schüttelt, oder es herum rollt), ist im sechsten Monat eine gute Wahl, da dein Baby beginnt, Ursache und Wirkung zu erforschen – zum Beispiel einen Hebel zu bewegen und eine Glocke klingeln zu hören.

Empfohlenes Spielzeug für ein 5 Monate alte Babys

Die folgenden Spielsachen werden vom Europäischen Komitee für Normung (CEN) und vom Technischen Komitee der Internationalen Standardisierungsorganisation (ISO) für 4 – 5 Monate alte Babys als sicheres und geeignetes Spielzeug empfohlen:

  • Einfache Bauklötze, Nestbau- und Stapelspielzeug (möglichst bunt).
  • Baby-Bücher (mit vielen Farben und Farbnuancen).
  • Babygym
  • Playgym (nicht zu niedrig).

Welches Spielzeug für ein 6 Monate altes Baby?

Entwicklungsstand und Verhalten von 6 Monate alten Babys

Hören

Dein Baby ist geräuschempfindlicher und reagiert auf Veränderungen der Stimmlage und von Geräuschen.

Sehen

Im Alter von 6 Monaten sind die Sehschärfe und Farbrezeptoren deines Babys fast bereits auf dem Entwicklungsstand eines Erwachsenen. Es wird von roten und gelben Farben und gedruckten Mustern angezogen.

Motorik

Dein Baby ist mittlerweile geschickt im Greifen und Manipulieren von Gegenständen und liebt es, mit seinen Fingern Dinge zu erkunden.

Im Alter von 6 Monaten kann dein Baby Gegenstände vollständig Greifen und Halten. Es ist in der Lage, dickere Seiten umzublättern, wenn auch etwas unbeholfen.

In diesem Alter lernt dein Baby, seinen tollpatschigen Körper zu kontrollieren. Es ist jetzt in der Lage, sich selbstständig in eine aufrechte Sitzposition zu bringen und dort zu verweilen, ohne umzukippen.

Mobilität

Dein Baby kann jetzt größere Strecken krabbelnd zurücklegen.

In kurzer Zeit hat es gelernt, sich umzudrehen, zu sitzen, zu krabbeln, und sich auf Dinge zu stürzen, die es begehrt.

Begreifen

Dein Baby beginnt mehr und mehr zu verstehen, dass seine Aktionen eine Wirkung auf seine Umwelt haben können. Daher ist es fasziniert von Spielzeug, das auf Streicheln oder Stöße reagiert.

Infografik: Baby, 6 Monate alt

Entwicklungsstand und Verhalten eines 6-Monate-alten Babys

Handlungsempfehlungen für die Eltern eines 6 Monate alten Babys

Motorik

Spielsachen, die deinem Baby helfen, sein Gleichgewicht zu finden und seine neuen Fähigkeiten zu erkunden, sind für diese Phase besonders geeignet.

Spielzeug mit interessanten Oberflächen (glatt, gerippt, seidenartig und rau) und kleine Spielzeuge, die es schütteln, fallen lassen und aufheben kann, eignen sich für diese Altersphase.

 

Begreifen

Spielsachen, die Geräusche machen oder sich hin- und herbewegen, werden zum Lieblingsspielzeug deines Babys avancieren. Besonders, wenn sie einen Spiegel enthalten, damit es darin sein eigenes Gesicht beobachten kann. Oder wenn es mit interessante Oberflächen-Texturen versehen ist, die es mit seinen Händen berühren und streicheln kann.

Empfohlenes Spielzeug für ein 6 Monate alte Babys

Die folgenden Spielsachen werden vom Europäischen Komitee für Normung (CEN) und vom Technischen Komitee der Internationalen Standardisierungsorganisation (ISO) für 4 – 5 Monate alte Babys als sicheres und geeignetes Spielzeug empfohlen:

  • Einfache Bücher aus Stoff oder Kunststoff.
  • Einfaches Ball- und Bahnspielzeug.
  • Einfaches Spielzeug auf Rollen zum Schieben/Ziehen (ohne Schnur oder Griff), das Geräusche macht und/oder farbige Lichter hat – Tiere oder Fahrzeuge auf Rädern.
  • Einfache Tastaturen oder Handspielzeuge mit Tasten, die Lichter und Geräusche aktivieren.
  • Bruchsicheres Spielzeug mit Baby-Spiegel.
  • Stofftiere mit gerippter Oberfläche (gehäkelt, gestrickt, Cord-Stoff).

Welches Spielzeug für 7 Monate altes Baby?

Entwicklungsstand und Verhalten von 7 Monate alten Babys

Dein Baby befindet sich nun in der Zahnungsphase (bei den meisten Babys zeigt sich der erste Zahn zwischen dem vierten und sechsten Monat). D.h., egal welches Spielzeug dein Baby in die Hände bekommt, es wird höchstwahrscheinlich darauf herumkauen.

Motorik

Mit fortschreitender Entwicklung der Feinmotorik deines Babys wird es weiterhin Spielsachen lieben, die es mit seinen Händen erforschen kann.

Begreifen

Gegen Ende des siebten Monats beginnt sich bei deinem Baby die Objektpermanenz oder auch Personenpermanenz zu entwickeln – die kognitive Fähigkeit, zu wissen, dass ein Objekt oder eine Person auch dann weiterhin existiert, wenn es oder sie sich außerhalb des Wahrnehmungsfeldes befindet. Daher wird ihm jedes Spiel gefallen, bei du Sie ein Spielzeug versteckst.

Babys in diesem Alter bevorzugen Vorhersehbarkeit. Obgleich dein Baby sich immer wieder für das gleiche Spiel begeistert oder jeden Tag nach dem gleichen Gegenstand greift, genießt es die Spielzeit und die guten Erfahrungen mit dir und möchte diese gerne wiederholen.

Infografik: Baby, 7 Monate alt

Entwicklungsstand und Verhalten eines 7-Monate-alten Babys

Handlungsempfehlungen für die Eltern eines 7 Monate alten Babys

Motorik

Fördere die Entwicklung der Feinmotorik deines Babys, indem du ihm Spielsachen mit interessanten Texturen oder Elemente überlässt, die rasseln, sich drehen, von einer Seite zur anderen schütteln oder sich anderweitig bewegen.

Begreifen

Fördere die Entwicklung der Objektpermanenz deines Babys: Lege dazu ein Spielzeug unter einer Kiste oder eine Decke in Reichweite deines Babys. Es sucht nach dem Spielzeug, schaut unter dem Kasten oder der Decke und findet dort das Spielzeug. Diese Aktivität wird mehrmals wiederholt.

Wundere dich nicht, wenn dein Baby immer wieder das gleiche Spiel mit dir spielen möchte. Das ist in diesem Alter völlig normal und kein Grund zur Besorgnis. Seine kognitive Entwicklung schreitet dennoch voran.

Empfohlenes Spielzeug für ein 7 Monate alte Babys

Die folgenden Spielsachen werden vom Europäischen Komitee für Normung (CEN) und vom Technischen Komitee der Internationalen Standardisierungsorganisation (ISO) für 4 – 5 Monate alte Babys als sicheres und geeignetes Spielzeug empfohlen:

  • Einfache Bücher aus Stoff oder Kunststoff.
  • Einfaches Ball- und Bahnspielzeug.
  • Einfaches Spielzeug auf Rollen zum Schieben/Ziehen (ohne Schnur oder Griff), das Geräusche macht und/oder farbige Lichter hat – Tiere oder Fahrzeuge auf Rädern.
  • Einfache Tastaturen oder Handspielzeuge mit Tasten, die Lichter und Geräusche aktivieren.
  • Bruchsicheres Spielzeug mit Baby-Spiegel.
  • Stofftiere mit gerippter Oberfläche (gehäkelt, gestrickt, Cord-Stoff).

In dieser Altersphase benötigt dein Baby nicht unbedingt neues Spielzeug. Dein Baby ist einerseits vollkommen glücklich, immer wieder das gleiche Spiel zu spielen. Andererseits kannst du mit den Spielsachen, die es bereits besitzt, seine Objekt- und Personenpermanenz fördern. Neue Spielsachen würden es dabei möglicherweise nur zu sehr verwirren.

Welches Spielzeug für 8 Monate altes Baby?

Entwicklungsstand und Verhalten von 8 Monate alten Babys

Dein Baby kann bei deiner Abwesenheit oder in Gegenwart von Fremden ängstlich sein. Es bindet sich an Gegenstände wie Decken, Kuscheltier, usw., die ihm Trost und ein Gefühl der Sicherheit vermitteln. Es beginnt mit Nachahmungsverhalten und ist in der Lage, Stimmen, Lieder und Geräusche zu erkennen und diese nachzuahmen. Es kann Lieder und Geräusche wiederholen, nachdem es sich zuvor eine Reihe von Wiederholungen angehört hat.

Begreifen & Motorik

Stapel- und Sammel-Spiele faszinieren dein Baby in diesem Alter und fordern es heraus. Es findet Gefallen an allem, dass sich stapeln, in einander fügen oder sammeln lässt. Ganz beliebt sind Bauklötze, Formensortierer und kreatives Spielzeug mit multifunktionaler Funktion, d.h. solche Spielsachen, die sich auseinander nehmen und wieder zusammenfügen lassen.

Dein Baby erkundet Gegenstände, indem es sie überall befühlt, schüttelt, stößt, hinwirft oder fallen lässt.  Diese Ursache-und-Wirkungs-Spiele faszinieren und motivieren dein Baby.

Begreifen

Das Lallen deines Babys ähnelt zunehmend den Lauten seiner Muttersprache. Es beginnt, einige der ihm vertrauten Handlungen mit Hilfe von Gegenständen oder Spielzeug zu imitieren, wie z. B. das Wiegen einer Puppe (es ist die erste Phase der Symbolisierung).

Es versteht auch bereits die Bedeutung einiger Gesten (Kuss, Auf Wiedersehen und Komm her).

Dein Baby beginnt, sich durch Gesten auszudrücken (z. B. die Hand auszustrecken und zusammenzuziehen, wenn es etwas will). Dies beschränkt sich aber auf sein unmittelbares Blickfeld.

Es beginnt, seine ersten Worte zu verbalisieren und mit Handlungen zu verknüpfen, ebenfalls beschränkt auf die Kenntnisse aus seiner unmittelbaren Umgebung.

Es findet also bereits eine absichtliche verbale und körperliche Kommunikation statt. Es wird immer noch von Elementen angezogen, die seine Sinne anregen.

Es beginnt mit Nachahmungsverhalten und ist in der Lage, Stimmen, Lieder und Geräusche zu erkennen und diese nachzuahmen. Es kann Lieder und Geräusche wiederholen, nachdem es sich zuvor eine Reihe von Wiederholungen angehört hat.

Dein Baby möchte in diesem Alter gerne wissen, wie Sachen funktionieren und wie sie sich manipulieren lassen. Deshalb interessiert es sich besonders für Spielsachen und Objekte mit speziellen Funktionen wie sehr einfache Telefone (In unserer Kindheit gab es noch einfache Spiel-Pistolen. Dies ist aber heute nicht mehr vermittelbar.) Du kannst dein Baby fördern, indem du ihm hilfst, wie es ein Telefon ans Ohr hält, um damit mit dir ein Gespräch zu führen. Oder wie es eine Bürste hält, und dann darauf aufbauend die Haare kämmt. Oder wie es eine Tasse in die Hand nimmt, um daraus zu trinken. Mit Übung ist dein Baby schon bald in der Lage, solche einfachen Augmented-Reality (erweiterte Realität) Spiele unaufgefordert und ohne Hilfe zu spielen.

Entwicklung Verhalten Baby 8 Monate alt - EN

Infografik: Baby, 8 Monate alt

Entwicklungsstand und Verhalten eines 8-Monate-alten Babys

Handlungsempfehlungen für die Eltern eines 8 Monate alten Babys

Begreifen

Du kannst dein Baby fördern, indem du ihm hilfst, wie es ein Telefon ans Ohr hält, um damit mit dir ein Gespräch zu führen. Oder wie es eine Bürste hält, und dann darauf aufbauend die Haare kämmt. Oder wie es eine Tasse in die Hand nimmt, um daraus zu trinken. Mit Übung ist dein Baby schon bald in der Lage, solche einfachen Augmented-Reality (erweiterte Realität) Spiele unaufgefordert und ohne Hilfe zu spielen.

Empfohlenes Spielzeug für ein 8 Monate alte Babys

Die folgenden Spielsachen werden vom Europäischen Komitee für Normung (CEN) und vom Technischen Komitee der Internationalen Standardisierungsorganisation (ISO) für 4 – 5 Monate alte Babys als sicheres und geeignetes Spielzeug empfohlen:

  • Stehaufmännchen, aufblasbarer Boxsack für Kinder, Jack-in-the-box Aktionsspielzeug: Figuren und Tiere, die hin- und herschaukeln und die aus festem oder aufblasbarem Kunststoff gefertigt sind.
  • Einfacher Kinderkreisel (mit oder ohne Musik), der durch wiederholtes Herunterdrücken angetrieben wird.
  • Bücher mit dicken (klobigen) Seiten.
  • Weiche Materialien in verschiedenen Formen zum Stapeln.

Welches Spielzeug für 9 Monate altes Baby?

Entwicklungsstand und Verhalten von 9 Monate alten Babys

Motorik

Einige Babys beherrschen in diesem Alter schon den Zangengriff, also die Fähigkeit, kleine Gegenstände zwischen Daumen und Zeigefinger aufzunehmen und so damit zu hantieren. Diese verbesserte Feinmotorik vesetzt es in die Lage, Objekte in seiner Umgebung zu manipulieren und mit größerer Präzision aufzunehmen und zu platzieren.

Dein Baby liebt jedes Spielzeug mit Bestandteilen, die sich stapeln oder zusammenstecken lassen, oder das sie dazu anregt, Objekte in einen Behälter zu legen und wieder herauszunehmen.

Mobilität

Dein Baby kommt dem Laufen immer näher, indem es Bewegungen wie das Krabbeln auf der Treppe absolviert, oder sich auf seinen Beinen durch den Raum navigiert und sich dabei an Möbeln festhält. Einige “frühreife” Babys können in diesem Alter sogar schon ein paar Schritte gehen.

Motorik & Begreifen

Wenn dein Baby erst einmal herausgefunden hat, wie sich ein Spielzeug bedienen lässt, wird es die gleichen Bewegungen immer wieder durchführen. Wenn du dann versuchst, ihm sein Spielzeug wegzunehmen, bevor es damit ausgespielt hat, wirst du möglicherweise auf heftigen Widerstand stoßen, denn dein zunehmend selbstbewussteres Baby wird immer besser darin seine Bedürfnisse und Wünsche zu äußern.

Dein Baby mag es, dir Gegenstände zureichen und diese dann wieder zurückzunehmen. Wenn du ihm ein Spielzeug zurollst, rollt es dir dieses möglicherweise wieder zurück. Irgendwann ist dein Baby dann sogar in der Lage, statt dir die Gegenstände wieder zurückzugeben diese einzubehalten und sie zu stapeln oder zu sortieren.

Die Objektpermanenz deines Babys hat sich nun so weiterentwickelt, dass es in der Lage ist sich zu merken, wo im Haus sich bestimmte Gegenstände befinden, auch wenn diese außer Sichtweite sind. Das geht so weit, dass es Sachen, die du unter Beobachtung deines Babys in Schubladen oder Kisten verstaust, jetzt möglicherweise nicht mehr vor ihm sicher sind.

Dein Baby beginnt, Gegenstände mit ihrem Verwendungszweck in Verbindung zu bringen und hat ein volles Bewusstsein für die Existenz und Dauerhaftigkeit eines Gegenstandes: es ist sich dessen Existenz auch dann noch bewusst, wenn er außer Sichtweite ist.

Dein Baby ist in der Lage, die Seiten eines Buches mit mehr Leichtigkeit umzublättern, verstehen einfache Ursache-Wirkungs-Beziehungen und ist sich seiner selbst immer bewusster. Es beginnt, eine Vorstellung von Höhen und damit einhergehend mit Sturzrisiko zu entwickeln.

Infografik: Baby, 9 Monate alt

Entwicklungsstand und Verhalten eines 9-Monate-alten Babys

Handlungsempfehlungen für die Eltern eines 9 Monate alten Babys

Motorik

Dein Baby mag Spielzeug mit beweglichen Teilen: Alle Arten von Spielzeug, Drehknöpfen, Knöpfen, Hebeln und Türen, die sich öffnen und schließen lassen. Spielzeug, das deinem Baby gefällt, plappert es an und ahmt sogar deren Geräusche nach.

Gib deinem Baby einen großen Plastikeimer und einige bunte Klötzchen oder andere kleine Sachen, damit es seine neuen Fähigkeiten damit üben und verbessern kann.

 

Mobilität

Du kannst die neu hinzugekommene Mobilität deines Babys mit Spielsachen fördern, die ihm bei seinen Gehversuchen als Stütze dienen: beispielsweise Rollspielzeug mit einer breiten, stabilen Basis.

Begreifen

Dein Baby mag Spielzeug mit beweglichen Teilen, vor allem solchen, das sich manipulieren lässt, um eine Reaktion hervorzurufen: beispielsweise einen Hebel, der ein Bild in Erscheinung treten lässt, oder eine Tür zum Öffnen oder einen Knopf zum Drehen.

Empfohlenes Spielzeug für 9 Monate altes Babys

Die folgenden Spielsachen werden vom Europäischen Komitee für Normung (CEN) und vom Technischen Komitee der Internationalen Standardisierungsorganisation (ISO) für 4 – 5 Monate alte Babys als sicheres und geeignetes Spielzeug empfohlen:

  • Lauflernspielzeug: Spielgerät auf Rädern mit festem Stand und Handgriff zur Unterstützung des Kindes in der Anfangsphase des Laufens.
  • Puppen, imaginäre Tierfiguren ohne abnehmbare Teile: Puppen, die fiktionale Charaktere darstellen, einschließlich tierischer oder menschlicher Formen.
  • Stapelspielzeug, bunte Bauklötzchen.

Welches Spielzeug für 10 Monate altes Baby?

Entwicklungsstand und Verhalten von 10 Monate alten Babys

Motorik

Dein Baby hat den Zangengriff (das Halten eines Gegenstands zwischen Daumen und Zeigefinger) jetzt möglicherweise schon so weit entwickelt, dass es auf diese Weise bereits kleine Gegenstände aufnehmen kann. Als nächstes wird es diese neue Fähigkeit einsetzen, um damit Essensstücke aufzuheben.

Es verfügt zunehmend über Muskelkontrolle und eine besser entwickelte feinmotorische Koordination. Sein bisher eher primitives Greifen wird immer koordinierter (Halten, Zangengriff) und es ist in der Lage, Instrumente mit den Fingern (meist dem Zeigefinger) zu spielen. Es verwendet seinen Zeigefinger, um auf Gegenstände und Personen zu zeigen.

Es ist zwar schon in der Lage, zwei Gegenstände gleichzeitig zu halten, können diese aber noch nicht koordinieren. Gegenstände verbleiben länger in seinen Händen, und es greift und schlägt häufiger nach den Gegenständen. Es übt und verbessert seine feinmotorischen Fähigkeiten durch Greifen, Schieben, Ziehen, Drücken, Klatschen, Streicheln, Stupsen, Schütteln und Kritzeln. Es ist in der Lage, mit Buntstiften und Filzstiften zu kritzeln, kann aber ncoh nicht effektiv zeichnen oder schreiben.

Die Grobmotorik deines Babys hat sich jetzt so weit entwickelt, dass es selbständig sitzen und schon recht schnell krabbeln kann. Sogar Treppen können die meisten Babys in diesem Alter bereits hochkrabbeln. Das Navigieren durch den Raum auf den eigenen Beinen unter zuhilfenahme von Möbelstücken, an denen es sich dabei unterstützend festhält, wird auch immer besser.

Mobilität

Dein Baby entwickelt eine bessere Körperbalance, hat Interesse an der Bewegung und an der Platzierung von Gegenständen. Seine Bewegungen werden zunehmend eleganter. Es hat Interesse an der Erkundung seiner Umwelt, und kann bereits ohne Hilfe sitzen und krabbeln. Es bleibt aufrecht stehen und macht seine ersten Schritte mit Unterstützung.

Begreifen

In diesem Alter wirft dein Baby gerne Dinge weg oder lässt diese fallen, um zu sehen, was passiert – und um zu beobachten, wie du sie aufhebst.

Manche Babys beginnen in diesem Alter bereits mit dem Parallelspiel: dein Baby spielt in der Nähe anderer Kinder, versucht aber nicht, diese mit einzubeziehen.

Entwicklung Verhalten Baby 10 Monate alt - EN

Infografik: Baby, 10 Monate alt

Entwicklungsstand und Verhalten eines 10-Monate-alten Babys

Handlungsempfehlungen für Eltern eines 10 Monate alten Babys

Wenn du dein Baby in diesem Alter bereits beim Parallelspiel beobachtest, könntest du schon mal über Spieltreffen nachdenken, um die neuen sozialen Fähigkeiten Ihres Kindes zu fördern – auch wenn es noch zu jung ist, um Freunde zu finden.

Empfohlenes Spielzeug für 10 Monate altes Babys

Die folgenden Spielsachen werden vom Europäischen Komitee für Normung (CEN) und vom Technischen Komitee der Internationalen Standardisierungsorganisation (ISO) für 4 – 5 Monate alte Babys als sicheres und geeignetes Spielzeug empfohlen:

  • Lauflernspielzeug: Spielgerät auf Rädern mit festem Stand und Handgriff zur Unterstützung des Kindes in der Anfangsphase des Laufens.
  • Stapelspielzeug.

Welches Spielzeug für 11 Monate altes Baby?

Entwicklungsstand und Verhalten von 11 Monate alten Babys

Motorik

Der Zangengriff deines Babys entwickelt sich zunehmend weiter. Es kann immer mehr Gegenstände zwischen Daumen und Zeigefinger aufnehmen und auf vielfältige Weise manipulieren.

Jetzt, da dein Baby womöglich bereits den Zangengriff beherrscht, werden sich seine Interessen mehr und mehr auf körperliche Aktivitäten richten: Schieben, Werfen, Dinge umstoßen, und Spielzeug in Behälter stecken und wieder ausschütten.

In diesem Alter genießt dein Baby jedes Spielzeug, das in einem Behälter gesammelt und dann einzeln herausgenommen oder auf den Boden geworfen werden kann Ebenso Spielzeug mit beweglichen Teilen oder solche, die sich zu Türmen stapeln lassen, die es dann mit einem befriedigenden Krachen umstoßen kann.

Mobilität

Spielzeug, das rollt oder sich bewegt oder das ihm hilft, gestützt zu gehen, kann für dein Baby von großem Interesse sein, da es damit den Übergang vom Krabbeln zum Laufen übt . Die meisten Babys unternehmen ihre ersten unabhängigen Gehversuche im Alter zwischen 9 und 12 Monaten.

Begreifen

Dein Baby schaut sich vielleicht schon gerne Bücher an und blättert darin herum, auch wenn es noch nicht immer der Reihe nach geht.

Die verbalen Fähigkeiten deines Babys verbessern sich zunehmen, und der Übergang zum Sprechen ist fließend: das Lallen deines Babys verwandelt sich zunehmend  in Wörter und Wortarten, die dein Baby sinnvoll und mit erwachsen wirkenden Wendungen verwendet.

Möglicherweise ist es bereits in der Lage einfache Anweisungen wie “Heb das auf” oder “Bring mir die Rassel” zu befolgen.

Entwicklung Verhalten Baby 11 Monate alt - EN

Infografik: Baby, 11 Monate alt

Entwicklungsstand und Verhalten eines 11-Monate-alten Babys

Handlungsempfehlungen für Eltern eines 11 Monate alten Babys

Motorik

Gib deinem Baby Spielzeug, das in einem Behälter gesammelt und dann einzeln herausgenommen oder auf den Boden geworfen werden kann. Auch Spielsachen mit beweglichen Teilen oder solche, die sich zu Türmen stapeln lassen, die es dann mit einem befriedigenden Krachen umstoßen können, mag dein Baby in dieser Phase.

Begreifen

Lies deinem Baby Geschichten vor, rede mit ihm, und gib ihm Spielzeug, das die Sprachentwicklung fördert.

Fördere das Interesse deines Babys an Sprache und Kommunikation, indem du die Geräusche, die Ihr Baby macht, aufmerksam verfolgst und darauf reagierst, zum Beispiel indem du Gegenstände benennst, die ihr beiden gemeinsam in Büchern seht oder im wirklichen Leben begegnet.

Empfohlenes Spielzeug für 11 Monate altes Babys

Die folgenden Spielsachen werden vom Europäischen Komitee für Normung (CEN) und vom Technischen Komitee der Internationalen Standardisierungsorganisation (ISO) für 4 – 5 Monate alte Babys als sicheres und geeignetes Spielzeug empfohlen:

  • Roll-, Scooter- und Schiebespielzeug
  • Bücher und Musikspielzeug

Welches Spielzeug für ein 12 Monate altes Baby?

Entwicklungsstand und Verhalten von 12 Monate alten Babys

Motorik

Die meisten Babys machen zwischen dem 9. und 12. Lebensmonat die ersten Schritte und sind mit 14 oder 15 Monaten gut zu Fuß. Falls dein Baby jedoch immer noch nicht läuft, ist dies kein Grund zur Beunruhigung – manche Kinder brauchen etwas länger, um mit dem Krabbeln zu beginnen.

Der Gang deines Babys sieht anfangs unbeholfen aus, mit nach außen hin gedrehten Zehen. Wenn es sich an das Tempo gewöhnt hat, wird es Spielzeug lieben, die es ihm erlauben, dieses zu schieben, gestützt zu laufen oder zu sitzen und zu rollen. Später wird es dann herausfinden, dass es Spielzeug auch hinter sich herziehen kann, anstatt es vor sich herzuschieben.

Beim gemeinsamen “Fahren” mit Aufsitzfahrzeugen ist dein Baby noch nicht in der Lage, die Füße beim Schieben abwechseln zu bewegen und in die Pedale zu treten.

Seine Feinmotorik ist ebenfalls noch eingeschränkt, jedoch verbessert sich seine Hand-Auge-Koordination zunehmend.

Begreifen

Dein Baby beginnt, sein eigenes Spielzeug auszuwählen und lässt es danach nicht mehr umherliegen, sondern behält es bei sich.

Es beginnt, sich an vergangene Ereignisse zu erinnern, und mag es, Gegenstände mit Händen und Mund zu erforschen.

Dein Baby verwendet alle zur Verfügung stehenden Sinne, um die Welt um sich herum zu erforschen.

Es verfügt bereits über ein vereinfachtes symbolisches Denken.

Kommunikation

Die stimmlichen Fähigkeiten deines Babys verbessern sich zunehmend, und inzwischen kann es vielleicht schon ein paar Wörter sagen, die über “Mama” und “Dada” hinausgehen. Vielleicht plappert es sogar schon in kurzen Sätzen (“Babysprache”), mit allen Nuancen einer Sprache.

Infografik: Baby, 12 Monate alt

Entwicklungsstand und Verhalten eines 12-Monate-alten Babys

Handlungsempfehlungen für Eltern eines 12 Monate alten Babys

Begreifen

Du kannst die Fähigkeiten deines Babys fördern, indem du ihm vorliest, sich mit ihm unterhältst und ihm Spielzeug anbietest, mit dem es Geräusche, Wörter oder Musik hören kann.

Zeige im Geschäft auf die Namen und Farben von Obst und Gemüse und bitte dein Kind, auf vertraute Gegenstände zu zeigen oder sie zu benennen, während du ihm diese vorliest.

Motorik & Begreifen

Zähle Treppenstufen, während du Sie mit deinem Baby hinaufsteigst.

Motorik

Biete deinem Baby Spielzeug an, das es hinter sich herziehen kann, anstatt es vor sich herzuschieben.

Empfohlenes Spielzeug für 12 Monate altes Babys

Die folgenden Spielsachen werden vom Europäischen Komitee für Normung (CEN) und vom Technischen Komitee der Internationalen Standardisierungsorganisation (ISO) für 4 – 5 Monate alte Babys als sicheres und geeignetes Spielzeug empfohlen:

  • Roll-, Scooter- und Schiebespielzeug
  • Bücher und Musikspielzeug
  • Kisten, Wannen, Eimer und Behälter – zum Aufbewahren von Spielzeug
  • Schaukeltiere und Schaukelstühle zum Reiten und Schaukeln, wobei auf eine kindgerechte Größe zu achten ist
  • Schiebespielzeug mit langem Griff, der für Stabilität sorgt
  • Selbststehende Spielzeuge zum Fahren auf dem Boden und Trikes – alles ohne Pedale.
  • Je nach Entwicklungsstand deines Babys vielleicht sogar schon Spielzeug auf Rädern, Fahrzeuge ohne Pedale, die dein Baby durch seine eigene Kraft antreibt, die es von seinen Füßen auf den Boden überträgt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Cookies Lebkuchen-Männchen Icon Cookies

 

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies (darunter auch US-Dienste). Einige sind essenziell, andere helfen uns, dein Nutzererlebnis zu verbessern. Diese nicht notwendigen Cookies kannst du akzeptieren, indem du sie individuell einstellst.

Privacy Settings saved!
Datenschutz-Einstellungen

Wenn du eine Website besuchst, kann sie Informationen über deinen Browser speichern oder abrufen, meist in Form von Cookies. Verwalte hier deine persönlichen Cookie-Dienste.

Diese Cookies sind für das Funktionieren der Website notwendig und können in unseren Systemen nicht abgeschaltet werden.

Wir nutzen WooCommerce als Einkaufssystem. Für die Warenkorb- und Bestellabwicklung werden 2 Cookies gespeichert. Diese Cookies sind unbedingt erforderlich und können nicht deaktiviert werden.
  • woocommerce_cart_hash
  • woocommerce_items_in_cart

Zur Nutzung dieser Website verwenden wir die folgenden technisch notwendigen Cookies
  • wordpress_test_cookie
  • wordpress_logged_in_
  • wordpress_sec

Aus Performance-Gründen (siehe unten) verwenden wir als CDN-Netzwerk den Dienst ClouFflare. Dadurch wird ein Cookie "__cfduid" gespeichert, um Sicherheitseinstellungen auf einer Pro-Client-Basis anzuwenden. Dieses Cookie ist für die Sicherheitsfunktionen von ClouFflare unbedingt erforderlich und kann nicht abgeschaltet werden. Was macht CloudFlare mit unserer Website?
  • Es verteilt die Inhalte unserer Website auf CloudFlare-Server weltweit, sodass die Website ortsunabhängig beschleunigt ausgeliefert wird
  • Unsere Website erhält einen DDOS Schutz
  • Eine zusätzliche Firewall wird vor unserer Website geschaltet
  • __cfduid

Alle Cookies ablehnen
Alle Cookies akzeptieren