Gehäkelte Kuscheltiere & Stofftiere

Zeigt alle 33 Ergebnisse

BIO

Nur noch 4 übrig — bestell bald

BIO
29,95 inkl. MwSt, zzgl. Versand
BIO
31,95 inkl. MwSt, zzgl. Versand
27,95 inkl. MwSt, zzgl. Versand
29,95 inkl. MwSt, zzgl. Versand
27,95 inkl. MwSt, zzgl. Versand
29,95 inkl. MwSt, zzgl. Versand
27,95 inkl. MwSt, zzgl. Versand
27,95 inkl. MwSt, zzgl. Versand
29,95 inkl. MwSt, zzgl. Versand
BIO
27,95 inkl. MwSt, zzgl. Versand

Was sind Kuscheltiere für Babys?

Kuscheltiere für Kleinkinder sehen nicht nur niedlich aus, sondern sind auch ein beliebtes Spielzeug zum Kuscheln und Liebhaben. In vielen Ausführungen kann ein Kuscheltier für Mädchen und Jungen im Babyalter erworben werden, das genau auf das jeweilige Geschlecht abgestimmt werden kann. Beim Kauf ist besonders eine qualitative Herstellung wichtig, die frei von jeglichen Schadstoffen erfolgen sollte. Darüber hinaus ist es wichtig, dass das Babybett nicht allzu sehr mit Kuscheltieren in den ersten Monaten vollgestopft ist, da hier sonst im Schlaf eine Erstickungsgefahr droht. Ein Kuscheltier als Spielzeug sorgt nicht nur für die Ablenkung des Kindes, sondern auch dass das Baby eine Beziehung aufbauen können. Besonders das erste Kuscheltier eines Kindes begleitet den Nachwuchs häufig bis ins Erwachsenenalter und ist später eine beliebte Erinnerung an die Kinderzeit. Zudem kann ein Kuscheltier auf Reisen leicht mitgenommen werden und hilft beim Einschlafen, auch wenn der Sprössling die Nacht einmal nicht zuhause verbringen sollte. Kuscheltiere für Babys lassen sich in unterschiedlichen Designs wie Hunden, Teddys, Katzen oder Einhörnern erwerben. Aber auch Pferde und Hasen sind ein beliebtes Motiv, mit dem sich ein Kleinkind in den Schlaf kuschelt. Ein Kuscheltier eignet sich ideal als Geschenk zur Geburt, kann aber auch zu anderen Festen wie Weihnachten oder Geburtstagen an das Kleinkind verschenkt werden. Bestehend aus weichem Füllmaterial sorgt das Plüschtier für Kinder ein eine wohlige Wärme und bietet einen maximalen Kuschelfaktor bei jedem Trip. Zudem zaubert das Kuscheltier jedem Baby ein Lächeln ins Gesicht und bietet Abwechslung beim Warten mit Papa oder Mama. Auch zur Taufe kann man ein Kuscheltier an ein Kleinkind verschenken, das eine schönere Erinnerung an diesen ganz besonderen Tag ist. Dank der freundlichen Motive sorgt das Kuscheltier beim Baby auch für Ruhe und Sicherheit und schafft ein behagliches Gefühl bei jedem Einschlafen.

Welche Vorteile bietet ein Kuscheltier als Babyspielzeug?

Ein Kuscheltier als Babyspielzeug bietet viele Vorteile, die man als Eltern nicht missen sollte. So wird das Tier aus Plüsch schnell zum besten Freund des Kindes, das es auf Reisen oder bei Heimweh sicher begleitet. Das weiche Fell sorgt für den maximalen Kuschelfaktor und auch als Trostspender ist das Plüschtier ideal geeignet, wenn das Kind einmal hinfallen sollte oder traurig ist. Das pädagogisch wertvolle Babyspielzeug unterstützt dabei nicht nur die Motorik und verbessert das Greifen, Fühlen und Sehen des Kindes, sondern optimiert auch das Tasten in den ersten Monaten des spielerischen Lernens. Besonders das Gewühl der Fingerspitzen, aber auch der Tastsinn kann mit einem Kuscheltier gut trainiert werden. Besonders beliebt sind auch Wärmekuscheltiere, die mit speziellem Füllmaterial wie Kirschkernen ausgestattet sind. Diese lassen sich in der Mikrowelle aufwärmen und bieten als Ersatzwärmeflasche eine wohlige Wärme, wenn sich das Kleinkind in das Reich der Träume verabschiedet. Darüber hinaus sind Kuscheltiere auch ein beliebtes Dekoelement im Kinderzimmer und verschönern den Spielraum des Kindes auf eine wundervolle Art und Weise. Besonders im oberen teil von einem Stockbett kann man Kuscheltiere gut aufbewahren, die dem Kind viel Abwechslung beim Spielen, Schlafen oder Verreisen bieten. Viele Kinder, besonders Mädchen, sammeln auch gerne Kuscheltiere im Kinderalter und erhalten am Ende eine schöne Sammlung, die sie auf die Kinderzeit zurückblicken lässt. Einige Kuscheltieren lassen sich auch mit einer Widmung oder einem persönlichen Spruch verschönern, der in das Material vor dem Verschenken eingestickt wird. Zudem sind Kuscheltiere eine sehr erschwingliche Anschaffung und lassen sich schon bereits für wenig Geld online kaufen. Zusätzlich können auch andere Kinder damit spielen, wenn das Kleinkind Freunde zum Spielen zu sich nach Hause einlädt. Die Kuscheltiere können zudem leicht in der Waschmaschine gereinigt werden, sollten sie durch Essen, Getränke oder Speichel des Kindes schmutzig werden. Auch wenn das Kuscheltier einmal herunterfallen und auf dem Boden treffen sollte, kann es durch Waschen schnell von Keimen befreit werden. Einige Kuscheltiere haben auch eine Batterie und erzeugen Geräusche oder Lichteffekte, wenn man bestimmte Tasten oder Knöpfe drückt. Dies steigert natürlich noch mehr die Aufmerksamkeit des Kindes und erhöht den Lerneffekt.

Was sollte beim Kauf von Kuscheltieren für ein Baby beachtet werden?

Ein Kuscheltier ist ein Babyspielzeug das von den Kleinen gerne in den Mund genommen wird. Deshalb sollte man beim Kauf immer beachten, dass das Kuscheltier eine gewisse Größe besitzt und nicht verschluckt werden kann. Alle Kleinteile wie Nase oder Knopfaugen müssen zudem fest vernäht sein und dürfen sich nicht lösen, wenn das Kleinkind damit spielt oder es in den Mund nimmt. Das Spielzeug sollte am besten aus natürlichen Textilien wie Biobauwolle gefertigt sein, die frei von schädlichen Stoffen ist, die Allergien auslösen können. Zusätzlich sollte man als Elternteil beim Kauf beachten, dass das Spielzeug über Prüfzertifikate verfügt, die eine schadstofffreie und umweltfreundliche Herstellung garantieren. Riecht das Kuscheltier streng nach chemischen Stoffen oder färbt es beim Reinigen ab, dann sollte man die Finger von diesem Spielzeug lassen, da es sich negativ auf die Gesundheit des Kindes auswirken kann. Besonders in den ersten Jahren des Lebens haben die Kinder in geschwächtes Immunsystem, das solche chemischen Stoffe nicht gut verträgt. Für besonders hochwertige und qualitative Kuscheltiere sollte man tiefer in die Tasche greifen und beim Kauf etwas mehr Geld in die Hand nehmen. So kann man sich sicher sein, dass man seinem Kind etwas Gutes tut. Zudem sollte das Kuscheltier keine Fuseln bilden, die ebenfalls für eine Erstickung oder Allergie beim Kind verantwortlich sein können. Das Spielzeug sollte man leicht in der Waschmaschine auch bei höheren Temperaturen waschen können. Dies sollte auf dem Waschzettel vermerkt sein. Zusätzlich ist es wichtig, dass das Kuscheltier auch regelmäßig einer Wäsche unterzogen wird, damit Keime und Bakterien sich nicht breitmachen können. Dies ist besonders wichtig, da Kleinkinder dieses Spielzeug gerne in den Mund nehmen und daran kauen. Ein Kuscheltier darf aber auch nicht zu groß sein, da es sonst auf das Kind fallen oder zu viel Platz im Kinderbett einnehmen kann. Deshalb sollte das Spielzeug immer kleiner als das Kind selbst sein, damit es vom Nachwuchs leicht gegriffen und festgehalten werden kann. Zusätzlich sollte beim Kauf beachtet werden, dass das Plüschtier über Echtheitszertifikate des Herstellers verfügt. So kann man sich sicher sein, dass man nur ein originales Spielzeug kauft, das qualitativen Standards des Herstellers gerecht wird.
Cookies Lebkuchen-Männchen Icon Cookies

 

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies (darunter auch US-Dienste). Einige sind essenziell, andere helfen uns, dein Nutzererlebnis zu verbessern. Diese nicht notwendigen Cookies kannst du akzeptieren, indem du sie individuell einstellst.

Privacy Settings saved!
Datenschutz-Einstellungen

Wenn du eine Website besuchst, kann sie Informationen über deinen Browser speichern oder abrufen, meist in Form von Cookies. Verwalte hier deine persönlichen Cookie-Dienste.

Diese Cookies sind für das Funktionieren der Website notwendig und können in unseren Systemen nicht abgeschaltet werden.

Wir nutzen WooCommerce als Einkaufssystem. Für die Warenkorb- und Bestellabwicklung werden 2 Cookies gespeichert. Diese Cookies sind unbedingt erforderlich und können nicht deaktiviert werden.
  • woocommerce_cart_hash
  • woocommerce_items_in_cart

Zur Nutzung dieser Website verwenden wir die folgenden technisch notwendigen Cookies
  • wordpress_test_cookie
  • wordpress_logged_in_
  • wordpress_sec

Aus Performance-Gründen (siehe unten) verwenden wir als CDN-Netzwerk den Dienst ClouFflare. Dadurch wird ein Cookie "__cfduid" gespeichert, um Sicherheitseinstellungen auf einer Pro-Client-Basis anzuwenden. Dieses Cookie ist für die Sicherheitsfunktionen von ClouFflare unbedingt erforderlich und kann nicht abgeschaltet werden. Was macht CloudFlare mit unserer Website?
  • Es verteilt die Inhalte unserer Website auf CloudFlare-Server weltweit, sodass die Website ortsunabhängig beschleunigt ausgeliefert wird
  • Unsere Website erhält einen DDOS Schutz
  • Eine zusätzliche Firewall wird vor unserer Website geschaltet
  • __cfduid

Alle Cookies ablehnen
Alle Cookies akzeptieren